Fördern

Wir fördern die Entwicklung des Mittelstands und der Familienunternehmen im Raum Hamburg.

Forschen

Wir forschen anspruchsvoll und mit hoher Relevanz für die Praxis und engagieren uns in der Doktorandenausbildung.

Netzwerken

Wir bieten branchenübergreifende Plattformen für Wissensaustausch und - erweiterung.


European Family Business Barometer 2018

Hier geht es zu den Ergebnissen der Umfrage.


Das IMF

Das Institut für Mittelstand und Familienunternehmen ist ein unabhängiges Institut in privater Trägerschaft unter wissenschaftlicher Leitung der HSBA Hamburg School of Business Administration und des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI).

Ziel ist es, die spezifischen Herausforderungen des (Hamburger) Mittelstands und der Familienunternehmen zu identifizieren, wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze zu generieren und die gewonnenen Erkenntnisse in die Wirtschaft zu tragen.

Der Institutsfokus liegt darin begründet, dass Mittelstand und Familienunternehmen zwar einerseits die Stütze der Gesamtwirtschaft sind, gerade in Hinblick auf Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit, sie andererseits jedoch weder im Fokus der Öffentlichkeit, noch der Wirtschaftspolitik noch der Wissenschaft stehen, die alle in erster Linie die Interessen und Herausforderungen von Großunternehmen im Auge haben.

“Mit dem IMF möchten wir dem Mittelstand sowie Familienunternehmen die Möglichkeit geben, sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen, um gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft anzugehen.”

Prof. Dr. Peter Klein, Professor für Familienunternehmen, HSBA Hamburg School of Business Administration


Partner