FIFU 2021 Online

Wir freuen uns, die 11. Konferenz der deutschsprachigen Forschungszentren und Institute für Familienunternehmen (FIFU) ausgerichtet haben zu dürfen.

Den stets inspirierenden Austausch in  familiärer Atmosphäre im Rahmen der FIFU konnten wir auch dieses Jahr fortsetzen. Die Corona-Pandemie zwang uns jedoch dazu, verantwortungsvoll mit der kaum vorhersehbaren und auch nicht planungssicheren Situation umzugehen. Daher haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die FIFU-Tagung 2021 als Online-Konferenz durchzuführen.

Die Online-Konferenz 2021 fand am 25. & 26.02.2021 statt. Uns erreichte einer Vielzahl an interessanten Beiträgen, welche das Feld der Familienunternehmen und ihrer Unternehmerfamilien aus unterschiedlichsten Perspektiven betrachteten. Der wissenschaftlichen Austausch stand dieses Jahr klar im Fokus. Auf ein Rahmenprogramm sowie den stets bereichernden Austausch mit der Praxis mussten wir aus organisatorischen Gründen leider verzichten. Insbesondere hatten diejenigen, die an laufenden Forschungsprojekten arbeiten, die Möglichkeit, ihren Arbeitsstand vorzustellen und in Expertenkreisen zu diskutieren. Trotz des besonderen Formats konnten wir eine konstruktive Arbeitsatmosphäre schaffen, die fundierte und intensive Diskussionen der vorgestellten Beiträge ermöglichte.

Auch wenn es natürlich nicht „war wie immer“, so konnten wir zumindest den wissenschaftlichen Diskurs weiterführen, der in diesen Zeiten mehr denn je von Relevanz ist.

Umso mehr freuen wir uns, Sie nächstes Jahr noch einmal persönlich in Hamburg zur 12. FIFU am 03. & 04.03.2022 begrüßen zu dürfen und all das nachzuholen, das dieses Jahr zu kurz gekommen ist.